Alle Fotos auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne Zustimmung nicht weiterverarbeitet werden ! 

Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online

Besucher seit dem 17.08.2015

Die Baureihe 113

Die Baureihe 113 ist die Schnellzug flotte der DB. Sie wird seit 1968 als Baureihe 110 sowie ihre Unterbaureihen als Baureihen 112 bis 115 geführt. 1991 zeigte sich zunehmend, dass die elf Loks der ersten beiden Serien der Baureihe 112 durch die schweren und schnellen Einsätze abgewirtschaftet waren. Als Notmaßnahme wurde die Höchstgeschwindigkeit auf 120 km/h begrenzt, und die Lokomotiven wurden fortan im Eilzugdienst rund um München eingesetzt. Zu diesem Zeitpunkt waren sie bereits in die Baureihe 113 umgezeichnet, um der DR-Baureihe 212 im neuen gesamtdeutschen Nummernschema Platz zu machen. Inzwischen dürfen die Loks zwar wieder 160 km/h laufen, wurden aber als Splitterbauart betrachtet, die vorrangig abgestellt werden sollte.