E10 228 (110 228-4)

Der rote „DB-Keks" auf der blauen 110 228 wirkt, vorsichtig ausgedrückt „gewöhnungsbedürftig". Am 13.3.1996 bespannte sie den RE 3039 nach Stuttgart. Aufgenommen in Heidelberg Hbf ©Martin Rese
Der rote „DB-Keks" auf der blauen 110 228 wirkt, vorsichtig ausgedrückt „gewöhnungsbedürftig". Am 13.3.1996 bespannte sie den RE 3039 nach Stuttgart. Aufgenommen in Heidelberg Hbf ©Martin Rese
Indienststellung: 19.05.1961
Z-Stellung: 17.02.2003
Beheimatung:

Stuttgart-Rosenstein(TS),Dortmund Bbf(EDOB)

 
Besitzer: DB Museum  
Unterbaureihe: 2: 216-287  
Lokkastenbauform: Kasten  
Farbe: stahlblau
Schaltwerk: N28H

Die 110 228-4 hatte im August 1961 einen Unfall im BW Stuttgart-Rosenstein und in München wurden die schäden von der Entgleisung entfernt. Im Februar 2003 erlitt die Lok einen Schaltwerksschaden der die folge hatte das eine getroffen Ölleitung den Lokkasten mit Öl voll liefen ließ. Kurz nachdem Unfall gehört die 110 228-4 dem DB Museum und wird von dem Verein IG Einheitslokomotiven e.V. in Stuttgart betreut. Nach mehrjähriger aufwendiger Aufarbeitung, wurde 110 228-4 (jetzt E10 228) im Juni 2016 auf der Lokparade im DB Museum Koblenz der Öffentlichkeit vorgestellt.

Bildergalerie 110 228-4